close

Angemeldet bleiben

Slalom Frauenfeld 29. April 2012‏

Moudon_IMG_000229. April 2012 Slalom Frauenfeld

Nachdem wir in Moudon sehr mieses Wetter hatten, schien in Frauenfeld die Sonne. Leider jedoch nicht Resultate mässig!

Top motiviert ging Röbi seine Aufgabe; Podestplatz in Frauenfeld an. Leider verpokerte er sich total mit der Pneuwahl. Nachdem in Moudon die Pirelli-Regenreifen zum Erfolg führten, probierte es Röbi bei den trockenen Verhältnissen in Frauenfeld mit seinen neuen Michelin-Slicks. Da es am Morgen bei den Trainingsläufen noch etwas kühler war, hatte er ein sehr gutes Fahrgefühl und war überzeugt, dass es mit diesen Pneus funktionieren würde. Am Nachmittag bei den Rennläufen war es jedoch etwas wärmer und die Slicks wurde dadurch etwas zu weich. So führte es nicht zum gewünschten Ergebnis. Mit dem dritten Zwischenrang nach dem 1. Rennlauf war Röbi natürlich nicht zufrieden.

Im 2. Rennlauf riskierte er darum etwas zu viel. Ja und ein Slalom heisst Slalom weil da ein paar Tore aufgestellt sind, welche man korrekt passieren sollte. Aber Röbi in seinem Renneifer, bemüht eine top Zeit zu erreichen, touchierte einen „Töggel“ was zur folge hatte, das er 10 Strafsekunden kassierte. So verlor er auch noch den dritten Platz und musste sich mit Rang 4 im Schlussklassement zufrieden geben. Die Enttäuschen war im sichtlich anzumerken. Der Slalom in Frauenfeld wurde gewonnen von Roli Graf vor Picci und dritter wurde M. Béring. Nun hoffen wir auf mehr Glück beim nächsten Rennen.

Der nächste Renntermin Slalom Interlaken 5. Mai 2012.

You are here
Orange Green Red