close

Angemeldet bleiben

15./16. September 2012 Bergrennen Châtel-St-Denis – Les Paccots

Anzre_02Beim letzten Bergrennen der Saison 2012 gab es nur halbe Punkte für fast alle Klassen! Erfahrungsgemäss gehen nur sehr wenige Fahrer an das Bergrennen von Les Paccots nach Châtel-St-Denis. Und auch in diesem Jahr war das nicht anders. Obwohl das Rennen zur Schweizer Bergmeisterschaft zählt. 
Da auch Röbi's Klasse schlecht besetzt war gab es für Ihn nur ein Ziel, neuer Streckenrekord in der Klasse Super Serie bis 2000ccm. Nach den drei Trainingsläufen vom Samstag und den zwei vom Sonntag Morgen, ging's um 10.30 Uhr endlich mit dem ersten Rennlauf los.
Röbi war bestens vorbereitet und ging motiviert zur Sache. Wie schon mehrmals in dieser Saison gelang Ihm ein Traumlauf und er passierte das Ziel mit einer Zeit von 1.20.05. Somit unterbot er die Zeit des alten Streckenrekordes, welcher von Bernhard Hedinger auf seinem Peugeot 206 bestand, um mehr als zwei Sekunden.
Diese Zeit konnte er im zweiten und dritten Rennlauf nicht mehr erreichen. Aber das war egal, auch dieser Streckenrekord ist gefallen!
Mit dem letzten Bergrennen der Saison 2012 sicherte sich Röbi den fünften Platz in der Schweizer Bergmeisterschaft der Tourenwagen. Dies ist das beste Resultat seit den Schweizermeister Titeln von 2005 und 2006.
Damit hat Röbi die Bergmeisterschaf 2012 erfolgreich abgeschlossen. Nur einen kleinen Dämpfer musste er diese Saison in Kauf nehmen, der Abflug beim Bergrennen in Oberhallau, welcher jedoch mit einem Blechschaden glimpflich aus ging.   


Der nächste Renntermin; Slalom Clôture Drognens 30. September 2012

You are here
Orange Green Red